Das Eriztal bildet das Grenzgebiet zwischen Emmental und Berner Oberland.  

Unser Tal hat kein Durchgangsverkehr. Die in jeder Jahreszeit gut zu befahrende Strasse endet im Innereriz. Vielleicht ist dies das Geheimrezept für unsere gute Luft, die Ruhe und intakte Natur. 

Mit all diesen Ressourcen sorgfältig umzugehen und trotzdem offen und neugierig zu bleiben, ist uns ein Anliegen. Unser Tourismusverein besteht schon seit dem 1. September 1967.

 

Wussten Sie, dass jeweils am 1. August eine riesige Feuerschrift zu sehen ist?

Wussten Sie, dass bei uns eines der günstigsten familiären Skigebiete ist?

Wussten Sie, dass in der Silvesternacht ledige Männer mit Treicheln (Glocken) unterwegs sind?

Wussten Sie, dass es unzählige rote, gepflegte Parkbänke zum Ausruhen gibt? 

Nein?

Dann wird es höchste Zeit uns zu besuchen!